Ausbildung zur/zum Gärtner*in im Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

  • Stadt Hamminkeln Jobportal
  • Stadt Hamminkeln
  • Ausbildung
  • Berufsausbildung
  • Vollzeit
  • Publiziert: 11.11.2021
scheme imagescheme image

Ihre berufliche Karriere beginnt bei uns!

Die Stadt Hamminkeln (ca. 28.000 Einwohner) stellt zum 01.08.2022 eine*n

Auszubildende*n für den Beruf Gärtner*in im Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

ein.

Das Auswahlverfahren findet voraussichtlich im Februar 2022 statt.
Nähere Informationen hierzu erhalten Sie mit der Einladung zum Auswahlverfahren.

Ihre Aufgaben

Gärtner/innen der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau verschönern die Umwelt durch Teiche und Pergolen, gestalten Gärten und Parkanlagen durch fachgerechtes Anpflanzen von Rasen, Bäumen, Büschen, Stauden und Blumen. Sie legen Außenanlagen aller Art an, zum Beispiel Hausgärten, Terrassen und Parks, Spiel- und Sportplätze bis hin zu Verkehrsinseln, und nehmen Begrünungen an Verkehrswegen und in Fußgängerzonen vor. Sie pflastern auch die Wege und Plätze der jeweiligen Anlagen, bauen Treppen, Trockenmauern, Zäune und Lärmschutzwände. Außerdem begrünen sie Dächer und Fassaden, legen Biotope an. Ein wesentlicher Teil der Arbeit ist die Grünpflege. Im öffentlichen Dienst werden Gärtnerinnen und Gärtner im Garten- und Landschaftsbau auch im Winterdienst eingesetzt. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
Die Auszubildenden für den Beruf des/der Gärtners/Gärtnerin im Garten- und Land-schaftsbau der Stadt Hamminkeln werden auf dem Baubetriebshof ausgebildet. Außerdem werden die Auszubildenden ca. 1 Jahr in einem heimischen Garten- und Land-schaftsbaubetrieb eingesetzt. Im Rahmen von überbetrieblichen Lehrgängen werden den Auszubildenden spezielle Kenntnisse bei der DEULA in Kempen und beim Garten- und Landschaftsbauzentrum in Münster vermittelt. Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt im Blockunterricht am Berufskolleg Wesel.

Das sollten Sie mitbringen!

Grundsätzlich wird von Ihnen Folgendes erwartet:
  • mindestens der Abschluss der Hauptschule Typ 10 A
  • Interesse an Arbeiten in freier Natur
  • Interesse an handwerklichen Tätigkeiten
  • Eigeninitiative, ein entsprechendes Engagement und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und sorgfältiges Arbeiten
  • freundliches Auftreten

Was bieten wir Ihnen?

  • die Ausbildung erfolgt bedarfsgerecht; deshalb bestehen nach bestandener Prüfung gute Chancen auf eine Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis
  • Gesundheitsförderung durch Prävention und Angebote zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen
  • ein erfahrenes Team, das sich um Ihre Ausbildung kümmert
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten

Die Stadtverwaltung Hamminkeln verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).
Bewerbungen Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Neunten Sozialgesetzbuches (SGB IX: ehemals Schwerbehindertengesetz) sind ebenfalls erwünscht.

 
  • Herr Stefan Kulina
  • 02852 88 153