Bauingenieur Tiefbau im Bereich Abwasserwirtschaft (m/w/d)

  • Stadt Hamminkeln Jobportal
  • Stadt Hamminkeln
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Sonstiges
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme imagescheme image
Hamminkeln ist eine attraktive Stadt, die verkehrsgünstig zwischen Wesel und Bocholt inmitten der typisch niederrheinischen Landschaft gelegen ist. Die Ortsteile Brünen (mit Marienthal), Dingden, Hamminkeln, Loikum, Mehrhoog, Ringenberg und Wertherbruch tragen keine Kennzeichen städtischer Hektik, sondern haben nach wie vor dörflichen Charakter. Die Stadt Hamminkeln ist Arbeitgeberin für rund 280 Beschäftigte, die sich mit ihren verschiedensten Fachkenntnissen für die Interessen der Bürger*innen Hamminkelns einsetzen.

Die Stadtentwässerung Hamminkeln ist verantwortlich für die Planung, Unterhaltung und den Betrieb von ca. 126 km Kanalnetz mit mehreren Sonderbauwerken, 2 Kläranlagen, ca. 53 km Druckentwässerungsleitungen, 330 Pumpstationen sowie verschiedenen Abwasserbetriebspunkten zur Regenwasserrückhaltung und -reinigung.

Bei der Stadt Hamminkeln (ca. 28.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Abwasserbetrieb eine Vollzeitstelle eines
 
Dipl. Bauingenieur der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.
 
Die Besetzung der Stelle ist auch im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung möglich.

Ihre Aufgaben

Als Bauingenieur im Bereich Tiefbau mit Schwerpunkt Abwasserwirtschaft (m/w/d) bei der Stadt Hamminkeln stehen Sie im Zentrum einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Stadtentwicklung. In dieser vielseitigen Position tragen Sie maßgeblich zur Planung, Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Bereich der Abwasserwirtschaft bei. Ihre Expertise und Ihr Engagement sind entscheidend für die Sicherstellung einer effizienten und umweltfreundlichen Abwasserentsorgung und -behandlung.

- Planung, Steuerung und Überwachung von Baumaßnahmen im Bereich der Abwasserwirtschaft, einschließlich Kanalbau und Kläranlagen
- Koordination und technische Abstimmung mit internen und externen Partnern, Ingenieurbüros sowie ausführenden Unternehmen
- Durchführung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren sowie Überwachung der Einhaltung von Vertragsbedingungen, Budgets und Zeitplänen
- Anwendung innovativer Technologien und Methoden zur Optimierung der Abwasserinfrastruktur und zur Förderung der Nachhaltigkeit
- Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und technischer Standards im Bereich Tiefbau und Abwasserwirtschaft
- Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Anpassung an den Klimawandel und zur Verbesserung der Wasserqualität
- Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und Beitrag zur interdisziplinären Projektarbeit

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Voll- oder Teilzeitmodells sowie die Möglichkeit, durch Ihre Arbeit einen positiven Beitrag zur Lebensqualität in Hamminkeln zu leisten. Als Berufsanfänger oder erfahrener Profi haben Sie bei uns die Chance, Ihre Karriere in einem zukunftsorientierten Arbeitsumfeld zu gestalten und weiterzuentwickeln.

Worauf kommt es uns an?

Worauf kommt es uns an?

Für die spannende und herausfordernde Position als Bauingenieur im Tiefbau mit Schwerpunkt Abwasserwirtschaft (m/w/d) bei der Stadt Hamminkeln legen wir großen Wert auf eine Kombination aus fachlicher Expertise und persönlicher Kompetenz. Unsere ideale Kandidatin oder unser idealer Kandidat bringt nicht nur ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen mit, sondern zeichnet sich auch durch eine hohe Motivation aus, innovative Lösungen im Bereich der Abwasserwirtschaft zu entwickeln und umzusetzen.

Wir suchen Persönlichkeiten, die sowohl als Berufsanfänger als auch mit Berufserfahrung, die Bereitschaft mitbringen, sich in die spezifischen Herausforderungen des Tiefbaus einzuarbeiten und die Zukunft unserer Stadt aktiv mitzugestalten. Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu kommunizieren, sind für uns ebenso entscheidend.

Da die Tätigkeit sowohl im Büro als auch im Feld stattfindet, ist Flexibilität bezüglich des Arbeitsortes für uns wichtig. Wir bieten daher ein Arbeitsmodell, das sowohl Präsenzzeiten als auch mobiles Arbeiten umfasst, um eine optimale Balance zwischen Beruf und Privatleben zu ermöglichen.

Engagement für nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen im Bereich der Abwasserwirtschaft ist uns besonders wichtig. Wir freuen uns auf Bewerberinnen und Bewerber, die diese Leidenschaft teilen und mit uns gemeinsam Hamminkeln zu einem noch lebenswerteren Ort machen möchten.

Unser Angebot richtet sich an motivierte Bauingenieure (m/w/d), die in Voll- oder Teilzeit an innovativen Projekten arbeiten möchten und die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Werden Sie Teil unseres Teams und tragen Sie dazu bei, die infrastrukturellen Herausforderungen unserer Stadt zu meistern.

Was bieten wir Ihnen?

  • Sie erhalten eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst mit einer Eingruppierung entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzung bis nach Entgeltgruppe 11
  • dynamische Gehaltsentwicklung und individuelle Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen
  • Sie bekommen eine attraktive betriebliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Die Stadt Hamminkeln bietet zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an
  • die tägliche Arbeit wird durch einen hohen Digitalisierungsgrad unterstützt
  • Es stehen Ihnen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung
  • Sie haben die Möglichkeit zur Teilnahme am Fahrradleasing
Die Stadtverwaltung Hamminkeln verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).

Bewerbungen Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Neunten Sozialgesetzbuches (SGB IX: ehemals Schwerbehindertengesetz) sind ebenfalls erwünscht.

Bei weiteren Fragen zum Stelleninhalt wenden Sie sich bitte an Herrn Stappert, Tel.:02852 88330.
 
  • Stefan Kulina
  • 02852 88 153