Sachbearbeitung in der Bauleitplanung

  • Stadt Hamminkeln Jobportal
  • Stadt Hamminkeln
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
scheme imagescheme image

Bei der Stadt Hamminkeln (ca. 28.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Bauleitplanung (Fachdienste 61)
 
eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) für die Sachbearbeitung

zu besetzen.
  
 

Ihre Aufgaben

Es erwartet Sie ein interessantes Aufgabengebiet. Zu den wesentlichen Aufgaben zählen:
  • Administrative Durchführung der Verfahren nach dem BauGB und nach sonstigen Rechtsvorschriften
  • einschl. Betreuung des Fachverfahrens ProPLANUNG
  • rechtliche Beratung und Kontrolle des Fachdienstes in formellen Verfahrensangelegenheiten
  • einschl. Ausarbeitung von Satzungstexten und öffentlichen Bekanntmachungen
  • Durchführung von Verfahrensschritten in Planfeststellungsverfahren und ähnlichen Verwaltungsverfahren im Auftrag Dritter
  • Sitzungsvor- und -nachbereitung Ausschuss für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung

Worauf kommt es uns an?

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:
  • abgeschlossene Ausbildung oder zeitnaher Abschluss zur/zum Verwaltungsfachangestellte oder abgeschlossenen Verwaltungslehrgang I bzw. rechtswissenschaftlich ausgeprägte vergleichbare Ausbildung
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • termingerechte und sorgfältige Bearbeitung der gestellten Aufgaben

Was bieten wir Ihnen?

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst mit Eingruppierung nach Entgeltgruppe 8 TVöD
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Gewährung einer Jahressonderzahlung und eines Leistungsentgelts nach TVöD bzw. nach beamtenrechtlichen Vorschriften
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Begleitung bei der Einarbeitung
  • Gesundheitsförderung durch Prävention und Angebote zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • kostenfreie Parkplätze
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Fahrradleasing

Die Stadtverwaltung Hamminkeln verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).

Bewerbungen Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Neunten Sozialgesetzbuches (SGB IX: ehemals Schwerbehindertengesetz) sind ebenfalls erwünscht.

Bei weiteren Fragen zum Stelleninhalt wenden Sie sich bitte an Herrn Boshuven, Tel.:02852 88 164.
  • Stefan Kulina
  • 02852 88 153