Staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d) im befristeten Vollzeitarbeitsverhältnis

  • Stadt Hamminkeln Jobportal
  • Stadt Hamminkeln
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
scheme imagescheme image

Die Stadt Hamminkeln (ca. 28.000 Einwohner) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertagesstätte "Kiga am Bach"

zwei staatlich anerkannte Erzieher/nnen (m/w/d) in einem bis zum 31.07.2022 befristeten Vollzeitarbeitsverhältnis

ein.
 

Ihre Aufgaben

  • Begleitung und Förderung von Kinder U3 und Ü3
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Umsetzung des "Teiloffenen Konzeptes"
  • Einbindung des naturnahen Außengeländes in den Kita-Alltag
  • Unterstützung im Familienzentrum

Worauf kommt es uns an?

  • staatlich anerkannter Abschluss zur Erzieherin/zum Erzieher oder abgeschlossenes Studium im Bereich der Pädagogik
  • Berufserfahrung ist erwünscht, aber keine Voraussetzung
  • partizipative Haltung gegenüber Kindern und Eltern
  • offene Haltung gegenüber individuellen Bedürfnissen im Umgang mit Menschen und im Kita-Alltag
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität

Was bieten wir Ihnen?

  • Arbeiten in einem interdiszipliären Team
  • großzügige Räumlichkeiten mit weitem naturnahen Außengelände
  • attraktive Lage in Wald- und Bachnähe
  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst mit Eingruppierung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe S8a TVöD
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Gewährung einer Jahressonderzahlung und eines Leistungsentgelts nach TVöD.
  • Gesundheitsförderung durch Prävention und Angebote zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen

Die Stadtverwaltung Hamminkeln verfolgt konsequent das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Landesgleichstellungsgesetzes NRW (LGG).
Bewerbungen Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Neunten Sozialgesetzbuches (SGB IX: ehemals Schwerbehindertengesetz) sind ebenfalls erwünscht.

Bei Fragen zum Aufgabeninhalt steht Ihnen die Leiterin der Kindertagesstätte Frau Epping gerne zur Verfügung, Tel.: 02852 6131.
 
  • Stefan Kulina
  • 02852 88 153